St.-Marien-Kirche zu Rostock

Start
Geschichte
Sehenswertes
Gottesdienste
● Musik
Gemeinde
Für Besucher
Café Marientreff
Förderverein
Kontakt
 

Evensong-Chor im Gestühl

Musik in der Rostocker Marienkirche

Kirchenmusik ist eine wichtige Säule der Gemeindearbeit der Innenstadtgemeinde. Die Marienkirche ist als Raum eine besondere Aufgabe für die musikalische Gestaltung von Gottesdiensten und geistlichen Konzerten. (Programmübersicht hier>)

Die Marienkantorei, sozusagen der Musikbetrieb der Marienkirche, umfasst zur Zeit etwa 170 Mitwirkende in acht Gruppen. Die Leitung haben Karl-Bernhardin Kropf (Chor St. Marien, Frauen-Kammerchor, Evensong-Chor, Seniorenchor, Bläsergruppe) und Jana-Christin Walter (Kinderchöre). Alle Gruppen sind für neue Mitglieder offen, Näheres dazu hier>>.

Es gibt drei Orgeln in der Kirche. Die große Orgel beherbergt hinter einer barocken Fassade 5700 Pfeifen in 83 Registern auf vier Manualen und Pedal. Sie kann im Rahmen der Mittagsgebete kurz besichtigt werden.*

Besondere Orgelführungen und Sonderkonzerte können ebenfalls vereinbart werden. (Kontakt>>)

Seit Anfang 2013 besteht ein Förderverein für Kirchenmusik in der Innenstadtgemeinde.
Mehr Informationen, Bilder, Videos und Hörbeispiele über die Chöre und die Orgeln gibt es auf der Kantorei-Website www.marien-musik.de>>


*) 2. Mai bis Mitte Oktober, Montag bis Sonnabend,
Treffpunkt jeweils 11.55 Uhr an der barocken Doppeltüre beim Marienteppich in der Nordwest-Ecke des Kirchenschiffs)


nach oben>>

Orgel und Fürstenloge

 

Astronomische Uhr
Nächste Veranstaltungen:

Mai-September:

Montag bis Samstag 12 Uhr Mittagsgebet mit Orgelmusik, freitags mit Friedensgebet (Litanei von Coventry)
Orgelbesichtigung möglich, Treffpunkt 11.55 Uhr

Die Termine der Hauptgottesdienste der Innenstadtgemeinde an Sonn- und Feiertagen finden Sie
hier>>

Konzerte/Kirchenmusik:

Nähere Informationen dazu finden Sie hier>>


Aktueller Gemeindebrief
der Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde:
Link>>

 

 

aktualisiert Juni 11, 2015